Kassenrückvergütung

Für die Physiotherapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung und eine Bewilligung der zuständigen Krankenkasse. Damit können Sie eine tarifmäßige Rückvergütung geltend machen.

Im Bereich der Prävention ist keine Verordnung notwendig.

 

photo photo photo photo

Zu den Fotogalerien